Order Management System (OMS)

Die Simplifizierung Ihrer IT-Landschaft

Ein kritischer Faktor für den Erfolg eines E-Commerce-Projekts ist eine funktionierende IT-Landschaft. Der Aufbau und der Betrieb einer solchen Landschaft ist jedoch unweigerlich komplex, regelmäßig entsteht eine „Spaghettiarchitektur". Die Folgen: Personal- und Kapitalbindung für den Betrieb und die Wartung. Änderungen werden kompliziert, teuer und langwierig.

Dies ist jedoch keine Einbahnstraße: Mit einem passgenauen Order Management System (OMS) lösen wir komplexe IT-Strukturen auf und ergänzen diese durch ein funktionaleres und einfacheres System. Im Idealfall steuert unser OMS fortan sämtliche Prozesse - und das kanalübergreifend. Mitarbeiter, die in der Vergangenheit vor allem mit der Wartung Ihrer Systeme beschäftigt waren, haben so genug freie Kapazitäten, um das Wachstum Ihres Unternehmens voranzutreiben.

Schnelle Umsetzung

Change Requests setzen wir schnell, modular und bedarfsgerecht um. Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Zeit ist Geld. Amazon wartet nicht auf uns. Möchten Sie eigene IT-Systeme nutzen, so binden wir diese zügig an das OMS an.

Single Source of Truth

Unser OMS ist selbstverständlich multi-frontendfähig und dient als zentrale Kommunikations- und Integrationskomponente, die als Knotenpunkt aller IT-Systeme fungiert. So laufen dort z.B. sämtliche Informationen aus ERP-Systemen, Ihrem Online-Shop, einem Warehouse-Management-System, dem PSP und vielen anderen Systemen zusammen und können ganzheitlich analysiert werden.

E-Commerce Navigator

Sie und Ihre Mitarbeiter greifen über den E-Commerce Navigator, einem intuitiven User-Frontend, in Echtzeit auf die benötigten Daten im OMS zu. Bieten Sie Ihren Kunden etwa eine Servicehotline, so greifen die Servicemitarbeiter stets auf aktuelle Informationen zurück und geben den Kunden verlässliche Antworten. Wer in Ihrem OMS welche Rechte hat und welche Daten einsehen darf, kann mit Hilfe eines ausgefeilten Rollenkonzeptes definiert werden. Auch im Sinne eines verlässlichen Datenschutzes ist dies ein echtes Qualitätsmerkmal unseres OMS.

Businesslogik

Wenn es darum geht, die Customer Experience und Customer Security bestmöglich zu gestalten, so spielen Businesslogiken eine wichtige Rolle. In einem idealen OMS laufen diese im Hintergrund und völlig unbemerkt ab. Systeminterne Dublettenchecks, Blacklist-Abgleichungen und Kreditlimitprüfungen führen zu mehr Zahlungssicherheit. Durch die Befolgung diverser Logiken sparen Sie außerdem bares Geld, da beispielsweise die Anzahl notwendiger und kostenpflichtiger Prüfungen minimiert wird, ohne dass Risiken zunehmen. Ihre Kundenzufriedenheit steigern wir darüber hinaus durch verschiedene OMS-Angebote: Pre- und Backorders, Endless Aisle oder Dropshipments helfen Ihnen dabei, Potentiale voll auszuschöpfen.

The heart of the business
Ihre Vorteile auf einen Blick
Schnelle Umsetzung Ihrer individuellen Anforderungen
Effizientes Single Point System
Komplexitätsreduktion
Unabhängigkeit
Happy clients

Hunkemöller

Hunkemöller ist ein niederländisches Bekleidungsunternehmen, das auf Dessous und Lingerie spezialisiert ist. Das Unternehmen wurde 1886 als Korsett-Fachgeschäft in Amsterdam gegründet und ist heute ein Omni-Channel-Retailer in über 23 Ländern

Doutzen Women Hunkemöller

Schleich

Der Spielwarenhersteller Schleich GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Schwäbisch Gmünd, Deutschland, und Standorten in den USA, in Frankreich, im Vereinigten Königreich, in Spanien, Kanada und Japan.

Farm World